Studien- und Berufsorientierung

„Im Rahmen der Berufs- bzw. Studienorientierung sollen junge Menschen befähigt werden, eigene Entscheidungen im Hinblick auf den Übergang ins Studium oder Erwerbsleben vorzubereiten und selbstverantwortlich zu treffen.“ (BASS 12 – 21 Nr. 1)

Die Studien- und Berufsorientierung ist ein zentrales Element in unserer schulischen Arbeit. Eine Zusammenfassung aller wichtigen Informationen rund um die Berufs- und Studienorientierung haben wir für Sie in unserem StuBo-Kurs erstellt. Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten, Links, Stellenanzeigen u. v. m.
 

Berufberatung der Bundesagentur für Arbeit

Was mache ich nach der Schule? Welcher Beruf passt zu mir? Welches Studium ist das richtige? Die Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit hilft bei diesen Fragen.

Beraten lassen können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sowie alle, die erstmals eine Berufsausbildung anstreben oder sich beruflich neu orientieren wollen.

Die Berufsberatung hilft zum Beispiel dabei

  • einen passenden Beruf oder ein passendes Studium zu finden,
  • Fragen zu den Inhalten einer Ausbildung oder eines Studiums zu klären,
  • einen Ausbildungsplatz zu finden und dich zu bewerben,
  • Alternativen zu entwickeln, wenn es mit dem Wunschberuf nicht klappt,
  • Fördermöglichkeiten zu nutzen,
  • Informationen zum Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu erhalten.

Aufgrund der Corona-Pandemie können persönliche Beratungsgespräche in der Schule momentan leider nicht stattfinden. Die Berufsberater*innen sind jedoch via E-Mail und telefonisch erreichbar. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:

Berufsberatung Gummersbach
Berufsberatung Waldbröl

Weitere Informationen zur Berufsberatung und -orientierung erhalten Sie auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit.


An unserem Berufskolleg gibt es in allen Bildungsgängen diverse Angebote zur Studien- und Berufswahlorientierung  -  individuelle Beratungsgespräche der Klassenlehrer*innen und Beratungslehrer*innen sind dabei von besonderer Bedeutung. Die StuBo-Koordinatoren*innen unterstützen die Arbeit der Kollegen*innen. Das Thema „Studien- und Berufswahl“ soll den Schüler*innen immer wieder ins Bewusstsein gerufen werden.

Beispiele für die Arbeit der StuBo-Koordinatoren*innen sind:

  • Ein StuBoB – Raum wird in Gummersbach betreut und laufend mit Informationsmaterial wie aktuellen Stellenanzeigen und div. Zeitschriften bestückt.
  • Regelmäßige Sprechstunden der Berufsberatung (zuletzt wöchentlich) werden organisiert.
  • Der Besuch von Workshops auf der Ausbildungsmesse in Bergneustadt wird für alle Vollzeitklassen organisiert.
  • Im Rahmen der Kooperation mit der Universität in Siegen findet jedes Jahr ein Besuch der Uni statt.
  • Mit der Teilnahme an überregionalen Netzwerktreffen der StuBo-Koordinatioren*innen findet ein Austausch mit anderen Schulen und Institutionen statt.


Ansprechbare StuBo-Koordinatoren*innen  sind:

In Gummersbach:
Frau Bartosch-Schmitz
Frau Mönnich
Herr Stock

In Waldbröl:
Frau Geis
Herr Kirn